Seit 40 Jahren Expert für Komfort
Kostenlose Rücksendung
Später mit Klarna zahlen
Sichern Sie sich Rabatte bei jedem Einkauf

ERSTE HILFE BEI FERSENSPORN

Was sind die richtigen Schuhen bei Fersensporn? Das finden Sie in diesem Blog.

Fersensporn

DIE URSACHE VON FERSENSPORN

Menschen mit Fersensporn haben Schmerzen an der Unterseite ihrer Ferse. Die Ursache? Meistens liegt eine Überlastung vor – zu viel Stehen, zu langes Gehen oder intensiver Sport. Es ist deswegen auch nicht verwunderlich, dass viele Läufer diese Beschwerden kennen. Auch Übergewicht, eine falsche Haltung und schlechte Schuhe können eine Rolle spielen.

SYMPTOME VON FERSENSPORN

Das Ergebnis ist, dass die Spannung der Sehne, die von den Zehen zur Ferse verläuft, zu groß wird.  Beim Ansatz dieser Sehne am Fersenbein treten dann Verkalkungen auf, wodurch ein dorniger Stachel wächst. Viele Menschen haben einen auf Röntgenbildern sichtbaren Fersensporn, aber keine Beschwerden. Meistens treten diese erst dann auf, wenn das umliegende Gewebe gereizt oder entzündet ist. Betroffene können starke Schmerzen empfinden, zum Beispiel morgens beim Aufstehen, nachdem sie eine Weile gesessen haben, beim Gehen und beim Autofahren.

Schuhe für Fersensporn

Abhilfe gegen Fersensporn

Es ist wichtig, Überlastung zu vermeiden sowie geeignete Schuhe zu tragen, die eine gute Polsterung an der Ferse haben. Damit verringert man die Schmerzen; gleichzeitig nimmt die Spannung an der betroffenen Sehne ab. Auf diese Weise wird die Ursache beseitigt. Wählen Sie Wolky-Schuhe mit einer weichen federnden Sohle wie zum Beispiel den Roll Moc- oder die UP²-Serie. Diese verfügen über ein stark dämpfendes Fußbett, welches die optimale Verteilung des Körpergewichtes gewährleistet. Bevorzugen Sie einen schicken Sneaker? Werfen Sie einen Blick auf den Bounce. Mit der gedämpften Sohle ist es ein Top-Schuh für Frauen mit Fersensporn. Spezielle Gel-Ferseneinlagen, die man auf oder unter das Wolky-Fußbett legt, verringern die Beschwerden zusätzlich. Es gibt auch spezielle Fersensporn-Einlegesohlen, die man anstelle des Wolky-Fußbettes in den Schuh legen kann.

Tipps für Fersensporn

  • Vermeiden Sie steife Schuhe mit einer harten Sohle. 
  • Das Kühlen der Ferse mit Eiswürfeln verringert die Beschwerden.
  • Legen Sie Gel-Ferseneinlagen auf oder unter das Wolky-Fußbett, oder benutzen Sie spezielle Einlagen, die das Wolky-Fußbett ersetzen.
  • Oft fangen die Fersensporn-Beschwerden nach dem Sommer an, nachdem man viel barfuß oder auf Flip-Flops gelaufen ist. Dies sollten Sie weitestgehend vermeiden.
  • Dehnen Sie die Wadenmuskeln täglich. Dies geht hervorragend auf einer Treppe. Sie können auch versuchen, Ihre Zehen festzuhalten und dann das Bein zu strecken.
  • Vermeiden Sie Überanstrengung, aber bleiben Sie in Bewegung!
  • Tragen Sie keine hohen Absätze, dies verkürzt die Wadenmuskeln.
  • Haben Sie Schmerzen beim Autofahren? Falls Ihr Auto mit Cruise Control ausgestattet ist, sollten Sie diese so oft wie möglich nutzen. 
  • Besuchen Sie Ihren Hausarzt, Podologen oder Podotherapeuten, falls die Beschwerden anhalten. 

BLEIBEN SIE INFORMIERT

Mit unserem gratis Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden
zu Sonderaktionen, exklusiven Angeboten und aktuellen Schuhtrends.

Unser Kundenservice berät sie gerne

Sie möchten sich persönlich beraten lassen? Unser Kundenserviceteam ist gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns über eine der untenstehenden Möglichkeiten.

Wir freuen uns über ihren kommentar

Sie haben Feedback zu unserem Blogbeitrag oder möchten etwas ergänzen? Bitte melden Sie sich dann zunächst über Ihr Wolky-Konto an.

Weitere relevante blogbeiträge

Wolky Blogs Overzicht Diabetes

Erste Hilfe bei Diabetes und die Schuhe

Wenn Sie selber Diabetes haben, sind Sie wahrscheinlich damit vertraut. Viele Menschen mit Diabetes (Zuckerkrankheit) haben Schwierigkeiten mit Ihren Füßen. Wie entstehen sogenannte ‘Diabetiker Füße’ und welchen Einfluss hat die Schuhwahl darauf? Wir erklären es Ihnen.

Hier lesen >
Wolky Schwitzende Fusse 5

Erste Hilfe bei Schweißfüßen

Schweißfüße, Stinkefüße, Käsefüße – viele Ausdrücke für etwas, das wir alle lieber vermeiden würden. Und auch wenn die meisten es nur ungern zugeben: Fast jeder Mensch hat hin und wieder mit schwitzigen Füßen und unangenehmen Gerüchen zu kämpfen, wenn er die Schuhe auszieht. Dabei sind schwitzende Füße eigentlich ganz normal: Schließlich vollbringen unsere Füße täglich Höchstleistungen!

Hier lesen >

Pflege 

Diese Schuhe sind von ausgezeichneter Qualität! Erhalten Sie die Qualität durch die Verwendung guter Pflegeprodukte. Lesen Sie mehr über Pflege.

Please fill in the information below to reserve the shoes in the Wolkyshop in . We will contact you as soon as the shoes are ready for fitting.
Schließen