Größte Wolky Kollektion
Später mit Klarna zahlen
Sicheres Online-Shopping
Sichern Sie sich Rabatte bei jedem Einkauf

TIPPS FÜR BREITERE FÜSSE

Haben Sie überdurchschnittlich breite Füße? Dann kann sich die Suche nach passenden Schuhen mitunter schwierig gestalten. Die meisten Schuhmarken entwerfen nämlich hauptsächlich für den Durchschnittsfuß. Deshalb haben Menschen mit breiteren Füßen leider oft das Nachsehen. Es gibt aber mehrere Möglichkeiten, wie Sie doch geeignete Schuhe finden. So können Sie zum Beispiel Ihre Schuhweite ermitteln oder sich auf spezielle Modelle konzentrieren. Und wussten Sie bereits, dass Wolky für alle Schuhmodelle eine Richtlinie zur Schuhweite angibt? Das und vieles mehr lesen Sie in diesem Blog!

Breitere Füsse

Unsere Tipps

Tipp 1: Wählen Sie den richtigen Schuhtyp 

Wenn Sie breitere Füße haben, brauchen Sie nicht gleich auf Spezialanfertigungen zurückzugreifen. Weichen Ihre Füße nur geringfügig von der Durchschnittsbreite ab, gibt es einige Tricks, mit denen Sie auch in normalen Schuhgeschäften finden, was Sie suchen. Einer dieser Tricks ist, sich auf Schuhe mit einer abgerundeten oder viereckigen Spitze zu konzentrieren. Solche Schuhe sind oftmals sowieso etwas breiter und passen Ihnen deshalb eher. Spitze Schuhe können Sie (im Allgemeinen) besser außer acht lassen. Da sie sich zu den Zehen hin verengen, fühlen sich breite Füße darin nicht wohl. Auch verstellbare Schuhe sind eine gute Idee, wie Schuhe mit Riemchen oder Schnürsenkeln. Diese lassen sich der Breite Ihrer Füße einfach anpassen. Worauf Sie auch achten sollten, sind die Nähte. Bei Mokassins beispielsweise befinden sich die Nähte an der Außenseite, sodass Sie im Schuh mehr Platz haben.

Tipp 2: Ermitteln Sie Ihre Schuhweite

Die Länge Ihrer Schuhe bzw. Ihre Schuhgröße (38, 39, 40 usw.) kennen Sie wahrscheinlich. Die Breite von Schuhen ist den meisten Menschen wohl weniger geläufig. Wir sprechen dabei von der Schuhweite. Bei Weitem nicht alle Schuhmarken arbeiten mit Schuhweiten. Dennoch ist es gut, die eigene Schuhweite zu wissen – vor allem, wenn man überdurchschnittlich breite Füße hat. Die Schuhweite wird in Buchstaben ausgedrückt. F/G bezeichnet eine durchschnittliche Weite, während H und K auf breitere Füße ausgerichtet sind. Sehr breite Füße fallen oft unter die Schuhweite M. Sie können Ihre Schuhweite selbst errechnen, indem Sie den Umfang Ihrer Füße vom Fußballen aus messen. Im Internet finden Sie praktische Tabellen, denen Sie Ihre Schuhweite entnehmen können. Sie wollen es noch einfacher? Dann wenden Sie sich an ein Schuhfachgeschäft, beispielsweise eine der rund 300 Wolky-Verkaufsstellen, um Ihre Schuhweite messen zu lassen!

Tipp 3: Einfach ausprobieren, auch wenn der Schuh keine Schuhweite hat 

Auch wenn Sie am ehesten Erfolg bei Schuhen in Ihrer eigenen Weite haben, gibt es auch andere Tricks, um gute Schuhe zu finden. Vor allem, wenn Sie ein bestimmtes Modell oder eine bestimmte Schuhmarke mögen, lohnt es sich, den Schuh anzuprobieren – auch wenn es ihn nicht in verschiedenen Schuhweiten gibt. Die nachstehenden Tipps können Ihnen bei der Suche nach den passenden Schuhen helfen. Beachten Sie dabei jedoch: Es ist wirklich sehr wichtig, dass Ihnen die Schuhe gut passen. Geben Sie sich also nicht mit Schuhen zufrieden, die etwas zu eng sind. Das kann nämlich die Ursache vieler Fußprobleme sein.

Tipp 4: Breite Füsse? Schnürschuhe sind eine gute Idee

Einer der besten Tipps für breite Füße sind Schuhe mit Schnürsenkeln. Schnürschuhe passen sich dem Fuß wie gewünscht an und sind damit ideal für breitere Füße. Schnürschuhe sind eine gute Wahl, da Sie den Schuh mit den Schnürsenkeln weiter oder enger schnüren können. Sneakers, Stiefeletten oder andere Schuhe mit Schnürsenkeln sind für breite Füße angenehmer als zum Beispiel eng geschnittene Cowboystiefel oder Pumps.

Tipp 5: Wählen Sie Schuhe mit verstellbaren Riemchen 

Auch Schuhe mit verstellbaren Riemchen sind praktisch bei breiten Füßen. Bei Sandalen mit Klettverschluss oder Riemchen kann die Weite einfach und schnell Ihrem Fuß angepasst werden. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Füße nicht über den Rand des Fußbetts herausragen. Wenn dies der Fall sein sollte, ist es besser, ein anderes Modell zu wählen, um Blasenbildung und andere Probleme zu vermeiden.

Tipp 6: Dehnbares Material ist Ihr bester Freund

Breite Füße fühlen sich in Schuhen aus dehnbarem Material wohl. Solche Schuhe passen sich automatisch der jeweiligen Fußform an. Schauen Sie sich einmal die Wolky-Modelle der Fit2Feet-Kollektion an. Dort finden Sie Pumps aus dehnbarem Material, das sich wunderbar an (breite) Füße schmiegt. Auch Schuhe, die mit der 3D-Stricktechnik hergestellt werden, sind wunderbar dehnbar. Die sportlichen Sneakers Mako sind aus 3D-Strick und eignen sich perfekt für breitere Füße. Einfach superbequem!

Tipp 7: Breite Füsse? Rund ist das Stichwort!

Unser letzter Tipp für breite Füße: Schuhe mit abgerundeter Spitze. Nicht nur durch die Verstell- und Dehnbarkeit des Materials sind diese Schuhe für breitere Füße geeignet. Auch die Schuhform kann eine große Rolle spielen. Haben Sie breite Füße? Dann sollten Sie von spitzen Schuhen eher absehen. Da sie sich zur Schuhspitze hin verengen, sitzen sie vor allem bei breiteren Füßen schlecht. Konzentrieren Sie sich lieber auf Schuhe mit einer abgerundeten oder sogar eher viereckigen Spitze. Ihre Zehen haben so viel mehr Spielraum und können buchstäblich aufatmen. Unser Tipp: In der Beschreibung vieler Modelle machen wir Angaben zur Passform. Wir geben zum Beispiel auch an, ob der Schuh für breite Füße geeignet ist. Sie werden feststellen, dass wir Schuhe mit abgerundeter Spitze (wie die Modelle Roll SlipperTruth HVNomadWhyRoll Moc und Jewel) schneller für breitere oder vollere Füße empfehlen!

WELCHER WOLKY-SCHUH FÜR BREITE FÜSSE?

Die Schuhe von Wolky sind eine gute Wahl für breite Füße. Unsere Schuhe sind im Allgemeinen etwas breiter als der Durchschnitt. Sie fallen in der Breite etwas größer aus, was breiten Füße entgegenkommt. Auf unserer Website finden Sie außerdem detaillierte Produktinformationen über die Passform. Wir geben die geschätzte Schuhweite des betreffenden Modells an, damit Sie den passenden Schuh einfach und schnell finden können. Wo finden Sie Passformangaben? Klicken Sie auf wolky.de auf einen Schuh, der Ihnen gefällt. Blättern Sie nach unten bis zur Überschrift „Beschreibung“. Nach dem beschreibenden Text werden die verschiedenen Pluspunkte des Schuhs aufgezählt. Der erste Aufzählungspunkt liefert Angaben über die Passform. Gut zu wissen, oder?

Weite Damenschuhe

Jede Saison ergänzt Wolky die Kollektion um einige weite Schuhe, die mehr Platz am Spann bieten als das reguläre Modell.

XW-KOLLEKTION VON WOLKY

Ihre Füße brauchen noch mehr Platz? Schauen Sie sich dann einmal die XW-Kollektion von Wolky an. XW steht für Extra Wide und bedeutet „extrabreit“. Nutzen Sie auch hier den Filter, um Ihre idealen Schuhe zu finden. Und machen Sie sich um die Auswahl keine Sorgen. Wolky betrachtet es als eine Herausforderung, Schuhe für jeden Fußtyp bereitzustellen, und dazu gehören selbstverständlich auch breite Füße. In unserer großen Kollektion gibt es für Sie genügend Auswahl. Von Sneakers und Sandalen bis Stiefeletten und Pumps: Hier werden Sie sicher fündig. Durchstöbern Sie nach Herzenslust unsere Kollektion auf der Suche nach einem neuen Paar!

BLEIBEN SIE INFORMIERT

Mit unserem gratis Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden
zu Sonderaktionen, exklusiven Angeboten und aktuellen Schuhtrends.

Online Beratung für die Wahl von Schuhen benötigt?

Kontaktieren Sie uns über die unten stehenden Möglichkeiten und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Auf diesem Blog kommentieren?

Relevante blogs

Wolky Blogs Overzicht Diabetes

Erste Hilfe bei: Diabetes und die Schuhe

Wenn Sie selber Diabetes haben, sind Sie wahrscheinlich damit vertraut. Viele Menschen mit Diabetes (Zuckerkrankheit) haben Schwierigkeiten mit Ihren Füßen. Wie entstehen sogenannte ‘Diabetiker Füße’ und welchen Einfluss hat die Schuhwahl darauf? Wir erklären es Ihnen.

Hier lesen >
Wolky WS FBO Diabetes

Schuhe für Neuropathie

Neuropathie kann Taubheit in verschiedenen Körperteilen verursachen, auch in den Füßen. Die Auswahl geeigneter Schuhe ist wichtig, um den Komfort zu erhöhen und das Risiko von Verletzungen zu verringern. Welche Schuhe sind also für neuropathische Füße geeignet? Das erklären wir in diesem Blog!

Hier lesen >

Pflege 

Diese Schuhe sind von ausgezeichneter Qualität! Erhalten Sie die Qualität durch die Verwendung guter Pflegeprodukte. Lesen Sie mehr über Pflege.

Please fill in the information below to reserve the shoes in the Wolkyshop in . We will contact you as soon as the shoes are ready for fitting.
Schließen